Höhere Berufsfachschule für Ernährung und Hauswirtschaft (HBH)

Bildungsziel

Die Zweijährige Höhere Berufsfachschule für Ernährung und Hauswirtschaft ist ein Vollzeitbildungsgang, in dem Sie in Verbindung mit einem sechsmonatigen Praktikum die Fachhochschulreife und erweiterte berufliche Kenntnisse im Berufsfeld Ernährung und Hauswirtschaft erwerben. Der erfolgreiche Abschluss eröffnet interessante Studienmöglichkeiten an Fachhochschulen (z.B. Ökotrophologie, Lebensmitteltechnologie, Lebensmittelchemie, Tourismus) und erleichtert den Einstieg in anspruchsvolle Berufsausbildungen innerhalb und außerhalb des Berufsfeldes (z.B. Diätassistentin, Hotelfachfrau/-mann, MTLA).

Aufnahmevoraussetzung In die Höhere Berufsfachschule werden Schüler/innen aufgenommen, die den mittleren Schulabschluss erreicht haben. Der Q-Vermerk ist nicht zwingend notwendig
Dauer/Organisation 2 Jahre mit 34 Unterrichtsstunden pro Woche
Ziel/Abschluss
  • Fachhochschule schulischer Teil
  • Erweiterte berufliche Kenntnisse
  • Bei Erfüllung der Praktikumszeiten volle Fachhochschulreife
Praktika
  • 12 Wochen in den Unterricht integriertes Praktikum (obligatorisch)
  • 12 Wochen während der Schulferien oder im Anschluss an den Bildungsgang (fakultativ, notwendig für die Erlangung der Hochschulzugangsberechtigung)
  • Mögliche Praktikumsstellen sind Gastronomiebetriebe, Altenheime, lebensmittelverarbeitende Betriebe des Handwerks und der Industrie, Lebensmittelkontrolle u.a. Die Schule berät Sie bei der Suche nach anerkannten Praktikumsstellen

Unterrichtsfächer

Berufsübergreifender Lernbereich Berufsbezogener Lernbereich
  • Deutsch / Kommunikation
  • Religionslehre
  • Politik / Gesellschaftslehre
  • Sport / Gesundheitsförderung
  • Mathematik
  • Englisch
  • Wirtschaftslehre
  • Betreuung und Versorgung: Berufsrelevante Inhalte aus Ernährungswissenschaften, Lebensmittelverarbeitung, Wäschepflege, Textilverarbeitung, Hygiene und Psychologie
  • Betriebsorganisation: Berufsrelevante Inhalte aus Betriebswirtschaftslehre, Haushaltstechnik, Soziologie und Recht
  • Biologie, Chemie
Differenzierungsbereich:
  • Datenverarbeitung
  • Service-Führerschein

Anmeldung

Sie möchten sich anmelden?
Bitte laden Sie unser Anmeldungsformular herunter und schicken Sie es ausgefüllt an unsere Schuladresse:

Sie wünschen eine persönliche Beratung?
Bitte setzten Sie sich mit dem Leiter des Bildungsgangs in Verbindung:
Frau Klingler
Tel.: 02261/9680-0
Fax: 02261/9680-79
E-Mail: klingler@bk-dieringhausen.de