Höhere Berufsfachschule für Technik (HBE)

Fachrichtung: Elektrotechnik

Profilbildung: Energie-/Automatisierungstechnik

Die Höhere Berufsfachschule für Technik vermittelt die Fachhochschulreife sowie berufliche Kenntnisse im Berufsfeld Elektrotechnik.
Im berufsbezogenen Lernbereich erfolgt eine Profilbildung in der Energie- und Automatisierungstechnik.
Der erfolgreiche Abschluss berechtigt in Verbindung mit einem Praktikum oder einer Berufsausbildung zum Studium an einer Fachhochschule.
Die erlangten Kompetenzen in der Elektrotechnik und die Fachhochschulreife verbessern die Chancen auf eine qualifizierte Berufsausbildung.

Aufnahmevoraussetzung

mittlerer Schulabschluss (FOR)

Dauer 2 Jahre
Ziele 1. berufliche Kenntnisse nach einer Abschlussprüfung in einem Fach des fachlichen Schwerpunktes
2. schulischer Teil der Fachhochschulreife nach einer Abschlussprüfung in den Fächern Deutsch, Englisch und  Mathematik

Unterrichtsfächer

Berufsübergreifender Lernbereich Berufsbezogener Lernbereich
  • Deutsch / Kommunikation
  • Religionslehre
  • Politik / Gesellschaftslehre
  • Sport / Gesundheitsförderung
  • Elektrotechnik/Systemtechnik
  • Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik
  • technologische Übungen
  • Mathematik
  • Englisch
  • Wirtschaftslehre
  • Physik
Differenzierungsbereich:
  • Elektrotechnische Fachpraxis
  • Informatik

Anmeldung

Sie möchten sich anmelden?
Bitte laden Sie unser Anmeldungsformular herunter und schicken Sie es ausgefüllt an unsere Schuladresse:

Sie wünschen eine persönliche Beratung?
Bitte setzten Sie sich mit dem Leiter des Bildungsgangs in Verbindung:

Herr Fallier
E-Mail: fallier@bk-dieringhausen.de