Bildungsgänge im Bereich Technik

Durch den Besuch der verschiedenen Bildungsgänge in der Fachrichtung Technik können die allgemeinbildenden Abschlüsse Hauptschulabschluss, Mittlerer Schulabschluss, Fachhochschulreife oder allgemeine Hochschulreife in Kombination mit beruflichen Qualifikationen oder Berufsabschlüssen wie z.B. dem "staatlich geprüften Techniker" erworben werden.

Bildungsgang Aufnahmevoraussetzungen Allgemeinbildender Abschluss Berufliche Qualifikation
Ausbildungsvorbereitung (Internationale Förderklasse) kein Abschluss kein Abschluss Berufliche Kenntnisse
Ausbildungsvorbereitung kein Abschluss Haupschulabschluss nach Klasse 9 Berufliche Kenntnisse
Berufsfachschule für Bautechnik, Typ B Hauptschulabschluss Klasse 10 Mittlerer Schulabschluss Berufliche Kenntnisse
Berufsfachschule für Elektrotechnik, Typ B Hauptschulabschluss Klasse 10 Mittlerer Schulabschluss Berufliche Kenntnisse
Berufsfachschule für Metalltechnik, Typ A Hauptschulabschluss Klasse 9 Hauptschulabschluss Klasse 10 Berufliche Kenntnisse
Berufsfachschule für Metalltechnik, Typ B Hauptschulabschluss Klasse 10 Mittlerer Schulabschluss Berufliche Kenntnisse
Höhere Berufsfachschule Technik (Elektrotechnik) Mittlerer Schulabschluss Volle Fachhochschulreife Erweiterte berufliche Kenntnisse
Höhere Berufsfachschule Technik (Informations-technischer Assistent) Mittlerer Schulabschluss Volle Fachhochschulreife Staatl. geprüfter Informations-technische/r Assistent/-in
Fachoberschule für Technik Mittlerer Schulabschluss,
Berufsausbildung
Volle Fachhochschulreife vertiefte berufliche Kenntnisse

Weiterbildung

Bildungsgang Aufnahmevoraussetzung Ziel
Fachschule für Technik (Elektrotechnik) Einschlägige Berufsausbildung Staatlich geprüfte/r Techniker/-in
Fachhochschulreife
Fachschule für Technik
(Maschinenbautechnik)
Einschlägige Berufsausbildung Staatlich geprüfte/r Techniker/-in
Fachhochschulreife